Maximilian Riesenhuber, Prof. Dr. Jürgen Weber's Die Fehlentscheidung: Ursache und Eskalation PDF

By Maximilian Riesenhuber, Prof. Dr. Jürgen Weber

ISBN-10: 383500509X

ISBN-13: 9783835005099

Maximilian Riesenhuber untersucht den Prozess der Entscheidung und mögliche Fehler in diesem Prozess. Im Mittelpunkt stehen die Ursachen für Fehler im Entscheidungsprozess. Neben den bereits vielfach diskutierten kognitiven Gründen für Verzerrungen sind insbesondere die emotionalen und physiologischen Ursachen für Fehlentscheidungen Thema seiner Betrachtung.

Show description

Read Online or Download Die Fehlentscheidung: Ursache und Eskalation PDF

Similar german_1 books

Download e-book for iPad: Worterbuch der Munzkunde by Schrutter, Friedrich von

Непревзойдённый по охвату и точности изложения общий справочник по нумизматике (2-е стереотипное издание вышло в 1970).

Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für by Katrin Bischl PDF

Die Pressemitteilung ist nach wie vor das häufigste PR-Instrument. Sie zu beherrschen ist unerlässlich für all jene, die in der Unternehmenskommunikation von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Konzernen tätig sind oder mit der PR für Institutionen, Verbände oder Vereine betraut sind. Das erforderliche Handwerkszeug vermittelt dieses Buch: Themenfindung und Textaufbau entsprechend journalistischer Vorgaben und PR-strategischer Überlegungen, Textsorten und ihre Regeln, der richtige Texteinstieg und die zielgruppenadäquate Überschrift, stilistische Anregungen sowie Tipps für Bildmaterial und Versand.

Additional info for Die Fehlentscheidung: Ursache und Eskalation

Sample text

Teil B Theoretische Analyse 23 die personlichen Zielvorstellungen, die wahrgenommenen Altemativen und die subjektiven Erwartungen beztiglich Eintrittswahrscheinlichkeit und Konsequenzen optimal sein. 2 Sekunddrdeterminanten der Entscheidung Die Sekundardeterminanten der Entscheidung lassen sich in die Eigenschaften des Akteurs, die Motivation und Qualifikation, und die Eigenschaften der Umwelt untergliedem. Die gewahlte Darstellung von Laux/Liermann (1987) (Abbildung 6) berucksichtigt zusatzlich die Grundeinstellung zur Zukunft.

Diese Unterscheidung ist insbesondere fur die Kategorisierung von Fehlentscheidungen von Bedeutung. So ist es ein Unterschied, ob sich eine Konsequenz in der Phase der Vorbereitung oder erst nach der Entscheidung als unerwiinscht herausstellt. 2 Die Komplexitat von Entscheidungen Die Komplexitat beschreibt die Eigenschaften eines Objektes in statischer Betrachtung. Sie steigt mit der Vielfalt der Interaktionen und der Heterogenitat der Elemente. Es konnen folgende Komponenten differenziert werden: - Zahl von Elementen - Unterschiedlichkeit der Elemente - Unterschiedlichkeit der Elementzustande - Zahl der Beziehungen - Unterschiedlichkeit der Beziehungen Unterschiedlichkeit der Beziehungszustande^^ Zur Bedeutung der Rubikon-Modelle siehe Stahlberg/Frey (1996), S.

Unter der Zielperson wird sowohl diejenige Person verstanden, die ein Ziel formuliert (der sog. "" Sie ist in der oben dargestellten Ergebnismatrix (Abbildung 4) bereits aufgenommen und in dieser Weise in vielen Modellen implizit enthalten. Im Rahmen dieser Arbeit wird die Zielzeit expliziert, da auch an dieser Stelle spezifische Fehler entstehen konnen. Diese lassen sich besser analysieren, wenn die Zielzeit als eigenstandiges Element ausgefiihrt wird. Uber den Zielzustand werden Art und Auspragung der Ziele beschrieben.

Download PDF sample

Die Fehlentscheidung: Ursache und Eskalation by Maximilian Riesenhuber, Prof. Dr. Jürgen Weber


by John
4.3

Rated 4.07 of 5 – based on 10 votes