New PDF release: Die Kunst Altmexikos

By Herausgegeben von Ferdinand Anton

Show description

Read or Download Die Kunst Altmexikos PDF

Similar german_1 books

Download e-book for iPad: Worterbuch der Munzkunde by Schrutter, Friedrich von

Непревзойдённый по охвату и точности изложения общий справочник по нумизматике (2-е стереотипное издание вышло в 1970).

Read e-book online Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für PDF

Die Pressemitteilung ist nach wie vor das häufigste PR-Instrument. Sie zu beherrschen ist unerlässlich für all jene, die in der Unternehmenskommunikation von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Konzernen tätig sind oder mit der PR für Institutionen, Verbände oder Vereine betraut sind. Das erforderliche Handwerkszeug vermittelt dieses Buch: Themenfindung und Textaufbau entsprechend journalistischer Vorgaben und PR-strategischer Überlegungen, Textsorten und ihre Regeln, der richtige Texteinstieg und die zielgruppenadäquate Überschrift, stilistische Anregungen sowie Tipps für Bildmaterial und Versand.

Extra resources for Die Kunst Altmexikos

Example text

Relieffries der Pyramide von Xochicalco 39. Gefäß in Form eines menschlichen Hauptes 40. >Chacmool< 41. Coatlpantli, die Schlangenmauer 42. Zwei Atlanten 43. Sitzende Göttin 44. Göttin Coatlicue 45. >Kalenderstein der Azteken< 40. Pulque-Becher 47. Rundschild 48. Schöpfergott Tonacatecutli NACHWORT Der mexikanische Raum ist sowohl in kultureller als auch in geographisch-ökologischer Hinsicht außerordentlich vielgestaltig. Im Westen bildet der Stille Ozean und im Osten der Atlantik seine Grenze.

Dagegen wurden die olmekischen Steinmonumente von San Lorenzo um 900 v. u. Z. zerstört, wie die Ausgrabungen des mexikanischen Archäologen Alfonso Medellin Zenil bewiesen haben. Der Platz selbst jedoch blieb weiterhin bewohnt (Nacaste-Phase 900-750 v. u. Z. sowie Palanga-Phase 600-400 v. u. ). An einigen anderen Orten, wie in Tres Zapotes, Cerro de las Mesas und San Lorenzo, bestand die olmekische Kultur unter Aufnahme anderer Einflüsse weiter. Ignacio Bernal gliedert nach dem heute vorliegenden Material die Kultur in drei Hauptperioden: >Olmec I<, von 1500-1200 v.

Neu ist auch, daß die Pfeiler oder Trägerfiguren nicht mehr als Monolithe gearbeitet, sondern aus mehreren Teilen zusammengesetzt sind. Auch das Vorherrschen des kriegerischen Elements in der Kunst setzt mit den Tolteken ein. Wir finden fast nur noch Kriegerfiguren in Rundplastik und Reliefkunst.

Download PDF sample

Die Kunst Altmexikos by Herausgegeben von Ferdinand Anton


by Richard
4.2

Rated 4.57 of 5 – based on 33 votes