Bernd Matzkowski's Erläuterungen zu Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein PDF

By Bernd Matzkowski

ISBN-10: 3804417337

ISBN-13: 9783804417335

Show description

Read Online or Download Erläuterungen zu Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker, 5. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 42) PDF

Best german_1 books

Worterbuch der Munzkunde - download pdf or read online

Непревзойдённый по охвату и точности изложения общий справочник по нумизматике (2-е стереотипное издание вышло в 1970).

Download e-book for iPad: Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für by Katrin Bischl

Die Pressemitteilung ist nach wie vor das häufigste PR-Instrument. Sie zu beherrschen ist unerlässlich für all jene, die in der Unternehmenskommunikation von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Konzernen tätig sind oder mit der PR für Institutionen, Verbände oder Vereine betraut sind. Das erforderliche Handwerkszeug vermittelt dieses Buch: Themenfindung und Textaufbau entsprechend journalistischer Vorgaben und PR-strategischer Überlegungen, Textsorten und ihre Regeln, der richtige Texteinstieg und die zielgruppenadäquate Überschrift, stilistische Anregungen sowie Tipps für Bildmaterial und Versand.

Additional info for Erläuterungen zu Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker, 5. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 42)

Example text

Bärlach steigt in den Wagen und fordert Tschanz auf loszufahren. Tschanz stellt fest, dass Bärlach ihn plötzlich duzt. Nach einiger Zeit des Schweigens fragt Bärlach nach den Ergebnissen der Gespräche von Tschanz. Als er von dem Schriftsteller hört, sagt Bärlach, er werde ihn befragen. Beim Abschied vor Bärlachs Haus dankt dieser Tschanz noch einmal; in der Halle mit den Büchern fährt Bärlach in seine Manteltasche und entnimmt ihr einen Revolver. Er zieht den Wintermantel aus. Sein linker Arm ist mit dicken Tüchern umwickelt, „wie es bei jenen Brauch ist, die ihre Hunde zum Anpacken einüben“ (44).

Am 3. 11. 1948 findet Alphons Clenin, der Polizist von Twann, am Rande der Straße von Lamboing oberhalb der Twannbachtalschlucht den Berner Polizeileutnant Ulrich Schmied tot in seinem blauen Mercedes. Die Schläfen von Schmied sind durchschossen. Clenin weiß zunächst nicht, was er tun soll, entscheidet sich dann aber dafür, den Wagen mit dem Toten ins Tal nach Biel zu fahren. Der Vorgesetzte von Schmied, Kommissar Bärlach, wird mit der Untersuchung des Falls beauftragt. Als erstes ordnet er an, die Angelegenheit einige Tage geheim zu halten.

Lutz trägt Informationen über die Biografie Gastmanns vor und teilt Bärlach mit, dass noch Erkundigungen über Gastmanns Personal eingeholt würden. Als Lutz einen Verdacht gegen Schmied äußert, zeigt Bärlach keine Reaktion, bittet Lutz beim Gehen aber um eine Woche Krankenurlaub, die ihm dieser gewährt. Tschanz wartet in Bärlachs Büro, um mit ihm zu Gastmann zu fahren. Bärlach aber bestimmt, dass sie den Schriftsteller aufsuchen. Im Hof steht der blaue Mercedes, und es stellt sich heraus, dass Tschanz ihn erworben hat.

Download PDF sample

Erläuterungen zu Friedrich Dürrenmatt: Der Richter und sein Henker, 5. Auflage (Königs Erläuterungen und Materialien, Band 42) by Bernd Matzkowski


by Jason
4.1

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes