New PDF release: Fragen und Antworten zum Mammakarzinom - Ein Ratgeber der

By Hansjörg Sauer, Wolfgang Janni

ISBN-10: 3886039242

ISBN-13: 9783886039241

Show description

Read Online or Download Fragen und Antworten zum Mammakarzinom - Ein Ratgeber der Projektgruppe Mammakarzinom Tumorzentrum München PDF

Similar german_1 books

Get Worterbuch der Munzkunde PDF

Непревзойдённый по охвату и точности изложения общий справочник по нумизматике (2-е стереотипное издание вышло в 1970).

Download PDF by Katrin Bischl: Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für

Die Pressemitteilung ist nach wie vor das häufigste PR-Instrument. Sie zu beherrschen ist unerlässlich für all jene, die in der Unternehmenskommunikation von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Konzernen tätig sind oder mit der PR für Institutionen, Verbände oder Vereine betraut sind. Das erforderliche Handwerkszeug vermittelt dieses Buch: Themenfindung und Textaufbau entsprechend journalistischer Vorgaben und PR-strategischer Überlegungen, Textsorten und ihre Regeln, der richtige Texteinstieg und die zielgruppenadäquate Überschrift, stilistische Anregungen sowie Tipps für Bildmaterial und Versand.

Additional info for Fragen und Antworten zum Mammakarzinom - Ein Ratgeber der Projektgruppe Mammakarzinom Tumorzentrum München

Example text

Guter Differenzierung (G1) und negativem Befund für das HER-2-/neu-Antigen, wird von dieser Empfehlung ausgenommen. 2 Erhöht eine adjuvante Hormontherapie die Heilungsrate? Bei einem hormonrezeptorpositiven Mammakarzinom ist in Studien ein beträchtlicher Vorteil einer endokrinen Therapie hinsichtlich des Überlebens belegt. 3 Wie lange und in welcher Dosierung soll eine adjuvante Hormontherapie erfolgen? Die Therapiedauer einer adjuvanten antihormonellen Therapie ist zunächst davon abhängig, ob die Patientin prä- oder postmenopausal ist.

H. zur Schnittkante des entfernten Gewebeteils 2 Bei welchen Tumoren kann man auf eine Nachbestrahlung verzichten? Beim LCIS, dem lobulären In-situ-Karzinom, ist normalerweise keine Strahlentherapie nötig oder sinnvoll, da es kein Karzinom im engeren Sinne darstellt, sondern nur als ein Risikofaktor für die Entwicklung eines echten Mammakazinoms gilt. Wenn ein Tumor nodal-negativ (N0) und kleiner als 3 cm ist, die Brust ganz entfernt wurde und keiner der oben genannten Risikofaktoren vorhanden ist, dann ist eine Strahlentherapie nicht nötig.

Ultraschalluntersuchungen, überwacht. 8 Wie geht man vor, wenn synchron zum Mammakarzinom schon Fernmetastasen vorliegen? In diesem Fall ist man mit einer operativen Maßnahme sehr zurückhaltend, da das Schicksal der Patientin nicht vom lokalen Befund an der Brust, sondern von der Ausprägung und weiteren Entwicklung der Fernmetastasen abhängt. B. die Entfernung der Brust (Mastektomie) der Patientin nicht immer einen Nutzen bringen. Wenn allerdings ein exulzerierter Tumor vorliegt, der die Lebensqualität der Patientin einschränkt, ist eine Operation durchaus sehr sinnvoll.

Download PDF sample

Fragen und Antworten zum Mammakarzinom - Ein Ratgeber der Projektgruppe Mammakarzinom Tumorzentrum München by Hansjörg Sauer, Wolfgang Janni


by John
4.1

Rated 4.75 of 5 – based on 45 votes