Sigurd Kaiser's Krankenheilung: Untersuchungen zu Form, Sprache, PDF

By Sigurd Kaiser

ISBN-10: 3788721421

ISBN-13: 9783788721428

Show description

Read or Download Krankenheilung: Untersuchungen zu Form, Sprache, traditionsgeschichtlichem Hintergrund und Aussage zu Jak 5,13-18 (WMANT 112) PDF

Best german_1 books

Download e-book for kindle: Worterbuch der Munzkunde by Schrutter, Friedrich von

Непревзойдённый по охвату и точности изложения общий справочник по нумизматике (2-е стереотипное издание вышло в 1970).

Katrin Bischl's Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für PDF

Die Pressemitteilung ist nach wie vor das häufigste PR-Instrument. Sie zu beherrschen ist unerlässlich für all jene, die in der Unternehmenskommunikation von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Konzernen tätig sind oder mit der PR für Institutionen, Verbände oder Vereine betraut sind. Das erforderliche Handwerkszeug vermittelt dieses Buch: Themenfindung und Textaufbau entsprechend journalistischer Vorgaben und PR-strategischer Überlegungen, Textsorten und ihre Regeln, der richtige Texteinstieg und die zielgruppenadäquate Überschrift, stilistische Anregungen sowie Tipps für Bildmaterial und Versand.

Extra resources for Krankenheilung: Untersuchungen zu Form, Sprache, traditionsgeschichtlichem Hintergrund und Aussage zu Jak 5,13-18 (WMANT 112)

Example text

Eine weitere Unter­ scheidung zwischen „leiden" und „ausharren im Leiden" ist aufgrund der allgemeinen Natur der Aussage nicht möglich. Dass es sich auch u m zu unrecht ertragenes Leiden handeln kann, ist wahrscheinlich (vgl. Jak 5,10). Die eine positive Stimmung ausdrückende und V. 13a kontrastierende Paraklese €i)9u|iei U G , i|/aAA€TG) (13b) deutet in Einklang mit den bishe­ rigen Ergebnissen der Wortstudie darauf hin, dass KaKoiTa0€GI) in Jak 5,13 psychisches Leiden mit einschließt. Entsprechend bezieht sich das Gebet in der biblischen T r a d i t i o n nicht nur auf die Beseitigung der 19 15 Seitz, Patience 377-382 argumentiert überzeugend für ein Verständnis der exemplarischen ikonovri Hiobs in Jak 5,11 als „Ausharren", nicht aber als „Ge­ duld".

Das abschließende Beispiel des Elia in V. 17-18 fungiert dann übergreifend als Illustration für die Effektivität des Gebets in 5,14-16, also sowohl für das Gebet der Ältesten als auch für das aller übrigen Gemeindeglieder . 6 8 69 70 5. Beurteilung der Gliederungsversuche Die Betrachtung der unterschiedlichen Ansätze zum Verständnis der Einheit von Jak 5,13-18 zeigt, dass die Gliederung der Passage bereits einen deutlichen Einfluss auf die spätere Exegese des Texts hat. Weiter fällt auf, dass die meisten Gliederungsversuche in deutlicher Spannung entweder zum semantischen Netz des Gebets-, Krankheits- und Heil­ ungsvokabulars oder zur syntaktischen Verflechtung der Einzelanwei­ sungen stehen.

B. 2 Tim 4,20), oder es handelt sich u m körperliche Gebrechen. So nennt Joh 5,3 im Anschluss an die W e n d u n g TTATJOOC; TGOV doOevouviGov appositioneil „Blinde, Lah­ me, A b g e m a g e r t e (iuc|)Xwv, x^Axov, fripwv)". Besessenheit hingegen wird deutlich von daGeveux, aoQev^c, etc. unterschieden. So heißt es in 67 Lk 8,2: K a i y^vaiKec, TIVZQ a i f | a a v T€0epa7Tevj|i€vat d m ) T\ve\)\xaTU)v T T o n p c o v K a i do0€ve LGOV. 6VOi)c; i m ö 7Tvei)|idTG)v a K a O a p t c o v zu den 68 Aposteln zum Zweck der Heilung brachten (vgl.

Download PDF sample

Krankenheilung: Untersuchungen zu Form, Sprache, traditionsgeschichtlichem Hintergrund und Aussage zu Jak 5,13-18 (WMANT 112) by Sigurd Kaiser


by Joseph
4.0

Rated 4.10 of 5 – based on 16 votes